Ankündigungen

    4 Webinare,,HappyBee November Woche" - Mi. 3.11.- Sa.6.11.2021

    by Robert Löffler -

    Moderatoren: Imkermeister Robert Löffler, Weil im Schönbuch bei Stuttgart.

    S2.2.1 Webinar/Online-Schulung Herstellung Met/Honigwein Herbst 2021

    by Robert Löffler -

    Wann: Do. 16.9.2021, Do. 21.10.2021, Do. 25.11.2021 ab 18.00 bis ca. 20.30 Uhr

    Zugangslink: http://www.farrar-imkerschule.net/mod/bigbluebuttonbn/view.php?id=661

    Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 21 Tage ab Beginn des Live - Webinar eingestellt.

    Link für Gesamtkurs:http://www.farrar-imkerschule.net/course/view.php?id=12

    Kursunterlagen: Stehen Online zur Verfügung.

    Kosten: 30 € pro Teilnehmer.

    Wo: Online Schulungsplattform der www.farrar-Imkerschule.net ,

    Kurs – ,,Online-Schulung Herstellung von Met/Honigwein“.

    Kursleiter: Imkermeister Robert Löffler Inhalt der Schulung: Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung

    A0.5 Webinar Imkern mit dem Flachzargen - Magazin Herbst 2021

    by Robert Löffler -

    Vermittelt wird die Betriebsweise mit dem Flachzargen-Magazin über das ganze Jahr, sowie dessen Vorteile.

    Kursleiter: Imkermeister Robert Löffler

    Wann:  Fr. 17.09.2021, Mi. 27.10.2021, Fr. 26.11.2021 ab 18.00 bis ca. 20.00 Uhr

    Kosten: 20 € pro Teilnehmer.

    Wo: Online Schulungsplattform der www.farrar-Imkerschule.net, Kursbereich: Live Webinar - Webinar Erfolgreich Imkern mit dem Flachzargen-Magazin

    Schulungsraum 21 g: http://www.farrar-imkerschule.net/mod/bigbluebuttonbn/view.php?id=761

    Voraussetzung: Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Microsoft EDGE, für MAC Safari) eventuell Webkamera und Headset für Ton und Mikro (keine Voraussetzung), keine zusätzliche Software nötig.

    Das Imkern mit Flachzargen ist keine neue Erfindung, sondern hat eine lange Tradition, deren Anfänge bis in das 18. Jahrhundert reichen.

    Das 2/3 Zander oder Langstroht-System ist somit für jedermann eine empfehlenswerte Alternative, ganz besonders jedoch für die, die keine schweren Lasten heben sollen, wollen oder können. Deshalb werden auch die weiblichen Imker diese Beute besonders zu schätzen wissen.

     

    Das Flachzargen-Magazin ist deshalb im Ausland schon längst fest etabliert, aber auch bei uns unaufhaltsam auf dem Vormarsch, wobei interessanterweise auch die Berufsimker von seinen Vorteilen Gebrauch machen.

    Beispielgebend ist Österreich, die Schweiz, die nordeuropäischen Länder wie z. B. Finnland, und die osteuropäischen Staaten wie z. B. die Tschechei.

    Es freut sich auf Sie

    Imkermeister Robert Löffler



    Jetzt auch per App mit Smarthphone und IPhone möglich.

    by Robert Löffler -

    Online zeitunabhängiges betreutes praxisnahes lernen, vom Profi für den Anfänger und auch Fortgeschrittenen.