Können per Selbseinschreibung gebucht werden. Kostenloses aufgezeichnetes Webinar  1-oder 2 Räumig Überwintern.

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 5 €

Lehrfilme der Imkerschule

  • Fleißig wie eine Biene? | Wer nicht fragt, stirbt dumm | ARTE

  • Kontroverse: Biene in Gefahr, na und? – VOX POP – ARTE

  • Kann der Mensch ohne Bienen überleben? | Data Science vs Fake | ARTE

  • Bienen:Himmelsvolk in Gefahr- Youtube licens

  • Die kleinen Honigdiebe, Bildergeschichte von Wilhelm Busch- War auch Imker sowie sein berühmter Paten Onkel Georg Kleine

  • DER IMKER | Trailer german deutsch

  • Lorenzo Lorraine Langstroth - the people's honey man

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 50 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 50€

Besonders geeignet für Anfänger oder die mit dem Flachzargen-Magazin imkern wollen.

Dieser Kurs ist sehr stark auf eine biologisch naturnahe einfache Langstroth-Flachzargenmagazinbetriebsweise ausgelegt.

Zugang: www.farrar-imkerschule.net
Start: 1.1. 2021 Gültig 365 Tage ab Freischaltung des Kurses
Kursleiter: Imkermeister Robert Löffler
Buchung unter: www.farrar-Imkerschule.net oder  
https://schoenbuchimker.eshop.t-online.de/Onlinekurs-Anfaengerschulung-fuer-Magazinbetriebsweise-2021

Inhalt der begleitenden OnlineSchulung:
1 Jahr Online zeitunabhängiges betreutes praxisnahes lernen, vom Profi für den Anfänger und Fortgeschrittenen.
 
Sie lernen hier wie man mit einem Minimum an Arbeitszeit und ein Maximum an Honig mit der naturnahen Flachzargebetriebsweise erreichen können. Der Kurs ist vor allem Dingen für Neuanfänger aber auch für Fortgeschrittene Imker geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auffrischen möchten. Die Schulungsthemen sind übersichtlich dem jahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können sie den Schulungsleiter zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Sie werden regelmäßig über die wichtigsten, zeitlichen notwendige Arbeiten am und um das Bienenvolk per E-Mail informiert.

Inhalt:

Kontakt/Hilfe

Der Dozent Imkermeister Robert Löffler aus Weil im Schönbuch stellt sich vor:

Imkerei - mehr als ein Hobby: Einblicke in eine faszinierende Welt

Vorwort zum Kurs

Grundlagen-Biologie
- Bestäubung, wichtiger als Honig Lektion
- Die Drei Bienenwesen Lektion
- Das „Einmaleins“ der Imkerei: - Faustregeln Lektion
- Sinnesorgane der Honigbiene Lektion
- Die wichtigsten Drüsen der Biene Lektion
- Körperbau und Funktionen Lektion
- Test zu Grundlagen-Biologie

Grundlagen und Planung der Imkerei und Bienenhaltung
- Zeitbedarf Lektion
- Test: Grundlagen und Planung der Imkerei und Bienenhaltung

Arbeiten im Verlauf des Jahres

- Arbeiten im Januar Lektion
- Test in Arbeiten im Januar

- Arbeiten im Februar Lektion

- Arbeiten im März Lektion
- Test in Arbeiten im März

- Arbeiten im April Lektion
- Test in Arbeiten im April

- Arbeiten im Mai Lektion
- Test in Arbeiten im Mai

- Arbeiten im Juni Lektion
- Test in Arbeiten im Juni

- Arbeiten im Juli Lektion
- Test in Arbeiten im Juli

Arbeiten im August Lektion
Test in Arbeiten im August

- Arbeiten im September Lektion
- Test in Arbeiten im September

- Arbeiten im Oktober Lektion
- Test in Arbeiten im Oktober

- Arbeiten im November Lektion
- Test in Arbeiten im November

- Arbeiten im Dezember Lektion
- Test in Arbeiten im Dezember

Teil und Abschluss-Zertifikate

Abschluss Zertifikat zu ‚Imkern mit dem Flachzargen - Magazin 2021‘

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 50 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 50€

Inhalt der begleitenden OnlineSchulung:
1 Jahr Online zeitunabhängiges betreutes praxisnahes lernen, vom Profi für den Anfänger und Fortgeschrittenen.
 
Sie lernen hier wie man mit einem Minimum an Arbeitszeit und ein Maximum an Honig mit der naturnahen Magazinbetriebsweise erreichen können. Der Kurs ist vor allem Dingen für Neuanfänger aber auch für Fortgeschrittene Imker geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auffrischen möchten. Die Schulungsthemen sind übersichtlich dem jahreszeitlichen Ablauf angepasst eingestellt. Bei Fragen / Problemstellungen können sie den Schulungsleiter zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren. Sie werden regelmäßig über die wichtigsten, zeitlichen notwendige Arbeiten am und um das Bienenvolk per E-Mail informiert.

Inhalt:

Kontakt/Hilfe

Der Dozent Imkermeister Robert Löffler aus Weil im Schönbuch stellt sich vor:

Imkerei - mehr als ein Hobby: Einblicke in eine faszinierende Welt

Vorwort zum Kurs

Grundlagen-Biologie
- Bestäubung, wichtiger als Honig Lektion
- Die Drei Bienenwesen Lektion
- Das „Einmaleins“ der Imkerei: - Faustregeln Lektion
- Sinnesorgane der Honigbiene Lektion
- Die wichtigsten Drüsen der Biene Lektion
- Körperbau und Funktionen Lektion
- Test zu Grundlagen-Biologie

Grundlagen und Planung der Imkerei und Bienenhaltung
- Zeitbedarf Lektion
- Test: Grundlagen und Planung der Imkerei und Bienenhaltung

Arbeiten im Verlauf des Jahres

- Arbeiten im Januar Lektion
- Test in Arbeiten im Januar

- Arbeiten im Februar Lektion

- Arbeiten im März Lektion
- Test in Arbeiten im März

- Arbeiten im April Lektion
- Test in Arbeiten im April

- Arbeiten im Mai Lektion
- Test in Arbeiten im Mai

- Arbeiten im Juni Lektion
- Test in Arbeiten im Juni

- Arbeiten im Juli Lektion
- Test in Arbeiten im Juli

Arbeiten im August Lektion
Test in Arbeiten im August

- Arbeiten im September Lektion
- Test in Arbeiten im September

- Arbeiten im Oktober Lektion
- Test in Arbeiten im Oktober

- Arbeiten im November Lektion
- Test in Arbeiten im November

- Arbeiten im Dezember Lektion
- Test in Arbeiten im Dezember

Teil und Abschluss-Zertifikate

- Test zu Grundlagen-Biologie (Kopie) Zertifikat

- Test: Grundlagen und Planung der Imkerei und Bienenhaltung Zertifikat

- Arbeiten im Januar Zertifikat

- Arbeiten im März Zertifikat

- Arbeiten im April Zertifikat

- Arbeiten im Mai Zertifikat

- Arbeiten im Juni Zertifikat

- Arbeiten im Juli Zertifikat

- Arbeiten im August Zertifikat

- Arbeiten im September Zertifikat

- Arbeiten im Oktober Zertifikat

- Arbeiten im November Zertifikat

- Test in Arbeiten im Dezember Zertifikat

Abschluss Zertifikat zu ‚Anfänger Imkerschulung für Magazinbetriebsweise 2021‘

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 30 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 30€

Inhalt der begleitendenden OnlineSchulung:
Sie erlernen Kenntnisse wie man auf möglichst einfachster Weise, mit vielen praktischen Tipps, Blütenpollen sammeln, ernten und vermarkten kann. Sie erhalten für die erfolgreich abgeschlossen Kurs eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Kursbelegung.


1. Block 1. Oktober - 7. Oktober
- Wie hoch ist die Bestäubungsleistung von Insekten auf der Welt?
- Mit was wird die Larven der Brut gefüttert damit sie sich gut entwickeln?
- Wie viel Blütenpollen sammeln oder verbrauchen Honigbienen pro Volk für sich selber?
- Wie viel Pollen kann man im Jahr locker ernten, ohne dem Bienenvolk deren - Bienengesundheit zu schaden?
- Wie hoch ist in der BRD Bestäubungsleistung der Honigbienen in €?
- Wer ist der größte Störfaktor in der Natur und Umwelt für die Insekten?
- Was für Bedürfnisse haben die Honigbienen aus der Natur?
- Wo befindet sich der Pollen einer Blütenpflanze?
- Aus was für Nahrungsbestandteile besteht der Blütenpollen?
- 1. Block Wissenfestigungstest

2. Block 8. Oktober - 14. Oktober
- Pollensammeleinrichtung einer Biene Teil 1 Lektion
- Pollensammeleinrichtung einer Biene Teil 2 Lektion
- Regulation des Pollensammelns - Prof. Dr. Seeley Lektion
- Flugweiten der Honigbienen Lektion
- Schnelle Reaktion auf wertvolle Entdeckungen von Nahrungsquellen Lektion
- Wann sollte ich keinen Pollen sammeln Lektion
- 2. Block Wissenfestigungstest

3.  Block 15. Oktober - 28. Oktober
- Regulation des Pollensammelns (Seeley) Lektion
- Pollen-Jahreskalender Lektion
- Verschiedenen Blütenpollenarten Teil 1 Lektion
- Verschiedenen Blütenpollenarten Teil 2 Lektion
- 3. Block Wissenfestigungstest

4.  Block 29. Oktober  - 4. November

- Völkerführung zum Sammeln von Blütenpollen Lektion
- Sammeln von Blütenpollen Lektion
- Was brauche ich um Pollen zu sammeln Lektion
- Was muss ich Pollen sammeln beachten Lektion
- Was muss ich Pollen sammeln beachten Lektion
- Pollenertrag zum Vergleich zum Honigertrag(Werte Schweizerpollenimker) Lektion
- 4. Block Wissenfestigungstest

5.  Block 5. November - 14. November
- Was für Pollenfallen kann ich verwenden Lektion
- ganzflächige Bodenpollenfalle Lektion
- Bodeneingangspollenfalle Lektion
 - Fluglochpollenfalle Tagesernte (Anel) Lektion
- 5. Block Wissenfestigungstest

6.  Block 15. November - 16. November
- Wie kann ich Blütenpollen reinigen – Graze 3 - 4 kg/h und Thomas 50 -100 kg/h Lektion
- Wie kann ich Blütenpollen Trocknen gibt es reichlich andere Angebote von anderen Firmen Lektion
- Aufbewahren von Blütenpollen Lektion
- 6. Block Wissenfestigungstest

Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Kursbelegung.

Kurs kann kostenlos nach erstmaliger Anmeldung und Freischaltung , per Selbsteinschreibung, gebucht werden.

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 5 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 5€

Der Histotische Weg der Entwicklung der Magazin-Beute vom 17.ten Jahrhuntert bis ins 19te Jahrhundert. Kurse können gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch.

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 20 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 20€

Dem Teilnehmer soll in der Schulung die Geschichte,
Honigweinkunde, Arbeitsabläufe, Dokumentation, Tipps, Gesetze und Rezepturen, praxisgerecht vermittelt werden. Auswahl der wichtigsten Rohstoffe für den Met, wie des Honigs, Wassers, Gärhefe. Ansatz des Metmostes. Vergärungsprozess, Klärung und Filtration, nachsüßen des Mostes. Methoden der haltbaren Flaschenabfüllungen. Verpackungsverordnung, Weinverordnung, Alkoholbestimmung.

Kurs kann kostenlos nach erstmaliger Anmeldung und Freischaltung , per Selbsteinschreibung, gebucht werden.

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 5 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 5€ 


Start: Gültig 365 Tage ab Freischaltung des Kurses

Sie erlernen Kenntnisse wie man auf möglichst einfachster Weise, mit vielen praktischen Tipps. Sie erhalten für die erfolgreich abgeschlossenen Kurs eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis für die Kursbelegung.

Varroabehandlungskonzept

    1. Varrose - Verbreitung
    2. Folgen durch die Varrose
    3. Rückstände in Bienenprodukten
    4. Arbeitsplan Varrosebekämpfungsplan und Biologie der Biene
    5. Varroa und Maßnahmen im April bis Juni
    6. Weiselrichtiger Flugling und Maßnahmen Frühsommer bis Herbst
    7. Hauptbehandlung Juli bis September
    8. Bannwabenverfahren
    9. Blockbehandlung, Oxuvar, Bienenwohl oder ähnlich zugelassene Mittel
    10. Erfolgskontrolle
    11. Maßnahmen in der brutfreien Zeit November bis Dezember
    12. Unfallverhütung
    13. Danke für die Teilnahme am Kurs

Wissensfestigung: Testfragen zum Varrose-Behandlungskonzept

Teilnahmebescheinigung: Zertifikat zum Varrose-Behandlungskonzept


Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 2

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 2 €

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 20 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 20€

Online zeitunabhängiges betreutes praxisnahes lernen, vom Profi für den Anfänger und auch Fortgeschrittenen.

Start: Gültig 365 Tage ab Freischaltung des Kurses
Kursleiter: Imkermeister Robert Löffler
Buchung unter: www.farrar-Imkerschule.net oder  
https://schoenbuchimker.eshop.t-online.de/Honigsachkunde-Onlineschulung-nach-DIB-Richtlinien

Inhalt der begleitenden Online Schulung:
Der Honiglehrgang richtet sich an Imker/Bienenhalter die sich für die Qualität des Honigs interessieren oder das DIB - Warenzeichen als Auslobung Ihres Honigs nutzen wollen.

Es wird alles über folgende Themen über das Produkt Honig an der Online - Schulung vermittelt. Mit Abschlussprüfung zum Erhalt des Zertifikats, da sie einen Honigsachkundekurs besucht haben.

Inhalt
    1. Honig und Bienen
    2. Was ist Honig laut Honigordnung V der BRD 30.06.2015
    3. Der Siebröhchensaft die Quelle des Honigs und deren Entstehung
        3.1. Aufnahme von Nektar und Honigtau durch die Bienen
        3.2. Nektar
        3.3. Honigbereitung und Honigreifung
        3.4. Honigtau
    4. Honig und Mensch
        4.1. •Honig – Definition
        4.2. •Honigsorten und Sortenhonige
        4.3. •Inhaltsstoffe des Honigs
        4.4. •Kleine Zuckerlehre
    5. Ernte und Lagerung des Honigs
        5.1. •Völkerführung und Betriebsweise
        5.2. •Honigernte
        5.3. •Vermarktung des Honigs
        5.4. •Fehler bei Ernte und Lagerung des Honigs
    6. Honigqualität
        6.1. •Honig als Lebensmittel
        6.2. •Messbare Parameter
        6.3. •Honig-Sensorik
        6.4. •Kalt geschleudert
        6.5. •Qualitätskontrollen
        6.6. •Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte
    7. Honig und Hygiene
        7.1. •Ein bisschen Mikrobiologie
        7.2. •Quellen der Verschmutzung
        7.3. •Hygiene-Praxis für Hobbyimker
    8. Gesetz und Honig
        8.1. •Honigverordnung (HonigV)
        8.2. •Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB)
        8.3. •Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV)
        8.4. •Packungsverordnungen
        8.5. •Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung (LMKV)
        8.6. •Eichgesetz
        8.7. •Los-Kennzeichnungs-Verordnung (LKV)
        8.8. •Rückstandshöchstmengenverordnung der Europäischen Union
    9. Warenzeichen & Siegel
        9.1. •Warenzeichen des D.I.B.
        9.2. •Bio-Siegel
    10. Quellennachweise
    11. Danksagung

Unterlagen / Dokumente
Hier finden Sie verschiedene Dokumente die Ihnen weiter helfen.

Honig - Sachkundeprüfung nach DIB
Mit 103 Fachfragen (3 Versuche und 75 % Erfüllungsgrad) für die Praxisarbeit als Nachweis für das Zertifikat.

Zertifikat Honigsachkunde-Onlineschulung mit Testfragen
Erhalt für die Honig - Sachkundeprüfung nach DIB mit 3 Versuche und 75 % Erfüllungsgrad.

Kurs kann kostenlos nach erstmaliger Anmeldung und Freischaltung , per Selbsteinschreibung, gebucht werden.

Kurs kann kostenlos nach erstmaliger Anmeldung und Freischaltung , per Selbsteinschreibung, gebucht werden.

Kurs kann kostenlos nach erstmaliger Anmeldung und Freischaltung , per Selbsteinschreibung, gebucht werden.

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 50 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 50€

Besonders geeignet für Anfänger oder die mit dem Flachzargen-Magazin imkern wollen.

Dieser Kurs ist sehr stark auf eine biologisch naturnahe einfache Langstroth-Flachzargenmagazinbetriebsweise ausgelegt.

 

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 50 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 50€

Inhalt der Schulung:

Sie lernen hier wie man mit einem Minimum an Arbeitszeit und ein Maximum an Honig mit der Naturnahen Magazinbetriebsweise erreichen können. Der Kurs ist vor allem Dingen für Neuanfänger aber auch für Fortgeschrittene Imker geeignet, die Ihre Kenntnisse erweitern oder auch auffrischen möchten.

Imkerei - mehr als ein Hobby: Einblicke in eine faszinierende Welt

Bestauen, entdecken, bewundern sie die Natur, Ihr Umfeld, den Verlauf der Jahreszeiten.Entfliehen Sie dem Alltag, und schalten ab vom Berufsalltag.

Spannende Fragen

Wie funktioniert in einem Bienenvolk alles zusammen.Für was sind die Honigbienen nützlich.Wie verhalten sich die Bienen im Verlauf der Jahreszeit.Wann kann ich meinen eigenen Honig genießen.Wie schmeckt mein eigener Honig.

Imker wird man zur liebe zur Natur als:

-Imker wird man zur liebe zur Natur als:Hobbyimker will vom Berufsleben abschalten, seinen eigenen Honig ernten, überschüssigen Honig an die Verwandtschaft oder anderen Honigschlecker zugänglich machen.

-Der Selbstversorger will seinen eigenen Honig ernten.

-Der Hobby-Forscher will wissen wie sich ein Bienenvolk verhält und sich im Verlauf des Jahres entwickelt.

-Der Berufsimker will mit den Bienen seinen Lebensunterhalt verdienen.

-Der Nebenerwerbsimkerer will zu seinem Hauptberuf sich noch etwas zum Lebensunterhalt dazu verdienen.

Kurs kann direkt gebucht  werden, per Pay Pal  zum Preis von 30 €

Kurs kann gebucht werden im Onlineshop der Schönbuchimkerei und Bienenzentrum Schönbuch zum Preis von 30€

Inhalt: Alles um das Sammeln des Pollens und dessen Verarbeitung, wie zum Beispiel , was ist Pollen, was ist der Sinn des Pollens, das sammeln des Pollens mittels Pollenfalle, reinigen des Pollens, trocknen des Pollens. Gerätschaften,  Sicherheitsmaßnahmen, Haltbarkeit, Hygienemaßnahmen, Aufbereitung des Pollens, Marketing, Wirkung des Pollens auf den menschlichen Körper.